Die Geowissenschaften gehören zu den Naturwissenschaften. Genauer, zu denjenigen Disziplinen der Wissenschaft, die sich mit der Erforschung der Erde beschäftigen. Hierzu gehören beispielsweise die Geologie, die Geographie, Geophysik und die Meteorologie, d.h. die Wissenschaft vom Wetter, welche sich mit Entwicklung, Vorhersage - auch aktuelle Vorhersage - von Wetterereignissen wie dem Regen beschäftigt. An manchen Universitäten ist die Meteorologie als Unterdisziplin des jeweiligen Physik-Institutes zu finden, da viele Anwendungsgebiete eine große Nähe zu dieser Disziplin aufweisen. Die bekanntesten Anwendungsgebiete sind die aktuelle Vorhersage von Wetterereignissen wie Regen bzw. Vorhersage zur Entwicklung von Wetter im Allgemeinen.

Videos